Rue Oscar-Bider 54, 1950 Sion

+ 41 27 303 50 00 info@polyright.com

News

Juli 2018 - Polyright gewinnt CO der Veveyse
Mit der Einführung bei CO Veveyse wird Polyright zur meistgenutzten Lösung rund um Identifikation und bargeldlosem Bezahlen mit einem Badge im Kanton Freiburg. Denn auch die Universität, die Kantons- und Universitätsbibliothek sowie die Fachhochschule Freiburg setzt auf unsere Lösung

Juni 2018 - Bibliotheca und Polyright verbinden ihre Kompetenzen
bibliotheca Switzerland AG, führender Anbieter für RFID-Lösungen in der Bibliotheksbranche, und Polyright SA, Schweizer Marktführer in den Bereichen ID-Management und Cashless-Systeme im Bildungsbereich, Firmen, Krankenhäuser/Kliniken,  haben am 12. Juni 2018 ihre zukünftige Partnerschaft besiegelt. Die Entwicklung des Bibliotheksmarktes im "Close-Loop" Modus wird hier die Priorität sein.

April 2018 - Polyright gewinnt die Fachhochschule von Freiburg
Nach dem Gewinn der HES  VS, HE ARC, HEP VD, HES SO Delémont / Lausanne, setzt Polyright die Erweiterungen der Fachhochschulen in der Romandie mit Freiburg fort.

Januar 2018 - Merck vertraut Polyright
Merck entscheidet sich für Polyright als Lösung vom bargeldlosen Bezahlen mit die RFID Badge in Ihrem Unternehmen. Für Polyright ein weiterer Ausbau im Marktsegment „corporate“

November 2017 - AarReha Schinznach
Die Klinik AarReha Schinznach setzt auf Polyright für das Erstellen der Sichtausweise und das bargeldlose Bezahlen. Vorerst wird das System für die Mitarbeiter verwendet.

September 2017 - Spital Thusis wählt Polyright
Spital Thusis setzt auf Polyright für das Erstellen der Sichtausweise, das bargeldlose Bezahlen sowie das Netprinting mit PaperCut

September 2017 - InterCard erwirbt 29% von Polyright SA
Der Leader für RFID-Lösungen im deutschen Bildungsbereich übernehmen 29% von Polyright, dem Marktführer des Schweizer Marktes. Diese Partnerschaft dient sowohl technologisch als auch strategisch dem langfristigen Wachstum beider Unternehmen. Der Verwaltungsrat von Polyright SA bleibt im Wallis.

Juli 2017 - Polyright gewinnt die Universität Basel
Mit dem Gewinn der Universität Basel wird Polyright zum unangefochtenen Marktführer im Bereich der Studierendenidentifikation und des bargeldlosen Bezahlens. Die Mehrheit der schweizerischen Universitäten verwendet jetzt die Software von Polyright.

Juni 2017 - MBO von Polyright SA
Sébastien Dayer, Laurent Favre und Sébastien Verleye kaufen Polyright mit Hilfe von Herr Manfred Rietzler. Die Aktionenmehrheit ist nun in „Walliser Hand“.

Oktober 2016 – Partnerschaft Twint und Polyright, für eine noch digitalisiertes Bezahlen
der führenden Schweizer Mobile Payment Anbieter Twint verstärkt seine Präsenz mit Hilfe von Polyright SA

Juli 2016 - Das Berufsbildungs – Zentrum in Biel entscheidet sich für Polyright
Polyright gewinnt mit Biel ein weiteres Bildungszentrum. Es wird eine Lösung für das Erstellen der Sichtausweise sowie das bargeldlose Bezahlen beim Netprinting mit PaperCut installiert.

Juni 2016 - HES SO-VS und Polyright bestärken die Zusammenarbeit im neuen Gebäude in Sierre/Siders
Polyright freut sich, die Zusammenarbeit mit der HES SO-VS zur Identifizierung seiner Studenten fortzusetzen.

April 2016 - Polyright gewinnt das Swiss Medical Network
Eine der beiden führenden Schweizer Privatklinikgruppen mit 16 Kliniken in allen Sprachregionen, entscheidet sich für die Lösung von Polyright. Wir liefern die Lösung zur Erstellung der Sichtausweis, des bargeldlosen Bezahlen sowie die Zutrittskontrolle. Die Umsetzung, mit dem Ziel einen einzigen Ausweis für alles, an allen Standorten, wird über mehrere Jahre durchgeführt.

März 2016 - International School of Geneva wählt die Badge Lösung von Polyright
Die International School of Geneva entscheidet sich für die Lösung von Polyright für das Verwalten dieser 3 Schulen in Genf. Die Authentifizierung sowie das bargeldlose Bezahlen an den Kassen stehen dabei im Vordergrund.

Februar 2016 - International School of Berne wird zu einem Kunden von Polyright
Bern wird nach dem Gewinn der Universität Bern, der Berner Fachhochschule und der KPT zu einem wichtigen Kanton für Polyright. Das IS Berne wählt auch die polyright Lösung.